Online-Betreuung

Support tour cruise
Support tours
Support cruise

Toum Tiou

  • Über 4 Tage
  • Kabine & Ausstattung
  • Essen & Trinken
  • Unterhaltungsaktivitäten

Route: Saigon, My Tho, Vinh Long, Cai Be, Sa Dec, Chau Doc, Kok Dec Chou, Phnom Penh, Kompong, Chalach, Kompong Chnang, Kompong Luong, Siem Reap

Tourcode: MK31

Klicken Sie, um Inklusiv und Exklusiv zu zeigen

Kurze Reiseroute :

Tag 1: Saigon - My Tho (A)
Tag 2: My Tho - Cai Be - Vinh Long - Sa Dec (F/M/A)
Tag 3: Sa Dec - Chau Doc (F/M/A)
Tag 4: Chau Doc - Koh Dek Chau - Phnompenh (F/M/A)
Tag 5: Phnompenh (F/M/A)
Tag 6: Phnompenh - Kapong Tralach (F/M/A)
Tag 7: Kompong Tra lach - Kampong Chhnang - Kampong Loung (F/M/A)
Tag 8: Kampong Loung - Siem Reap (F)

Ausführliche Reiseroute:

Tag 1: Saigon - My Tho (A)
15:45 Einschiffung an Bord von Toum Tiou.
16:00 Abfertigung von Ausreiseformalitäten.
16:30 Abfahrt nach My tho, Sicherheit-Briefing.
19:00 Willkommendrink und Infoveranstaltung über das Schiff, Vorstellung der für die Gäste verantwortlichen Crew. Begr0ⁿßungsabendessen. Übernachtung an Bord.

Tag 2: My Tho - Cai Be - Vinh Long - Sa Dec (F/M/A)

Abfahrt am Frühsmorgen.
07:00 Frühstück während der Kreuzfahrt auf dem schönen Kanal Cho Gao.
08:00 Ankunft in My Tho - Toum Tiou verankert am Fluss in der Nähe von Thoi Son Insel.
An Ufern eines nördlichen Flussarm des Mekong liegt My Tho, übersetzt "duftendes Kraut", wo Touristen zur Entdeckung der Schönhei des Deltas kommen. My Tho ist eine ruhige, schöne Stadt mit ungefähr 100.000 Einwohnern, bekannt für mehrere Obstgärten und große Reisfelder in der Umgebung. Das Wetter ist ganzes Jahr warm und gemütlich.
Die umliegende ländliche Gegend ist Heimat eines der üppigsten Gärten Vietnams mit vielen Kokospalmen, Bananen- und Mangobäumen.
Lokale Boote fährt nebenher, um Passagiere abzuholen und sie zum Festland zu bringen.
Autotransfer in Vinh Trang Pagode - Kurze Panoramatour von My Tho Kleinstadt auf dem Weg, Stopp zu Besuch des Marktes My Tho. Zurück zum Pier - Passagiere begeben sich auf lokale Boote zur Insel Thoi Son, besuchen diese Insel, entdecken das Alltagsleben der Menschen vor Ort und genießen lokale saisonale Früchte.
10:00  Passagiere gehen wieder an Bord des Schiffes Toum Tiou und verlassen My Tho für Cai Be. Mittagessen und Entspannung an Bord.
13:30 Toum Tiou verankert in Cai Be. Besichtigung des schwimmenden Marktes Cai Be mit dem lokalen Boot.
Weiter nach Vinh Long zu Besuch einer Ziegel- und Keramik-Fabrik, der Obstbaumschule auf Inselchen Binh Hoa Phuoc sowie eines typischen Hauses und Showroom von traditionellen landwirtschaftlichen Werkzeugen.
Vinh Long, übersetzt "Majestätischer Drache", befindet sich gerade im Zentrum des Deltas, zwischen zwei Armen des Mekong. Der Boden von Vinh Long ist durch Schlammablagerungen angereichert, was macht diesen Ort ideal für den Anbau von Mandarinen und anderen Zitrusfrüchten. Das Leben ist rund um das Wasser organisiert. Häuser auf Stelzen, Händler in Booten, Hunderte von kleinen Handwerks überqueren durcheinander in allen Richtungen. Außerdem macht die Gastfreundschaft der Einheimischen Vinh Long zu einem Touristenziel par excellence.
16:30 Zurück zum Schiff Toum Tiou, Abfahrt nach Cai Be.
19:30 Ankunft in Sa Dec, Toum Tiou verankert am Fluss. Abendessen und Übernachtung an Bord.

Tag 3: Sa Dec - Chau Doc (F/M/A)
06:00 Frühstück
07:00 Sa Dec - Kurze Panoramatour und Transfer in die Grundschule Trung Vuong. Dann, weiter zur Pagode Thien An Cung.
Bummel rund um Sa Dec Markt entlang dem Flussufer Sa Dec. Diese kleine Stadt von 30.000 Einwohnern ist durch ihre unberührten Authentizität faszinierend  und bleibt ungestört von Touristen. Hier erhalten die Touristen einen Einblick ins Delta, wenn einige koloniale Häuser noch verbleiben, einschließlich Haus von Chinaman (aus dem Roman "Liebhaber" von Duras)
09:00 Rückkehr zum Schiff; Toum Tiou verlässt Sa Dec für Chau Doc; Mittagessen und Entspannung an Bord.
17:00 Ankunft nach dem Mittagessen am Pier von Victoria Hotel Chau Doc.
Lokale Boote führen Passagiere durch aufgehängte Fangnetze und Dörfer der Cham-Gruppe. Zurück in Victoria. Wenn es die Zeit erlaubt, können Passagiere den Sonnenuntergang auf dem Berg Sam mit dem Gipfel in einer Höhe von 237 Metern. Seine bekannten buddhistischen Heiligtümer bieten frei Aussicht auf die Reisfelder unten. Auf der linken Seite liegt Kambodscha, der Fluss Mekong am Horizont wird in eine unendliche Anzahl von silbernen Bändern. Besuch des Tempel Frau Chua Xu und der Pagode Tay An auf dem Weg.
19:30 Zurück an Bord. Abendessen im Restaurant des Victoria Hotels.
Übernachtung an Bord am Pier des Hotels; Passagiere sind frei, Hoteleinrichtungen (Swimmingpool, Billard, Bar, Internet) zu genießen oder in Chau Doc zu wandern.

Tag 4: Chau Doc - Koh Dek Chau - Phnom Penh (F/M/A)
Toum Tiou fährt am Frühmorgen nach VInh Xuong (vietnamesische Grenze) ab. Frühstück während der Fahrt.
08:00 Ankunft am Kontrollpunkt Vinh Xuong - Abfertigung der Formalitäten für Grenzübergang.
10:30 Toum Tiou verlässt Vinh Xuong Kontrollpunkt und fährt in Richtung Koh Dek Chau Insel. Mittagessen während der Kreuzfahrt.
14:30 Ankunft auf Koh Dek Chau Insel. Eine kurze Pause auf dem Weg ermöglicht Passagieren, einen faszinierenden und näheren Blick in das alltägliche Leben in Kambodscha zu erhalten. In den Randgebieten der Zivilisation werden 600 Menschen, die auf Koh Dek Chau Insel leben, Ihren Besuch mit einiger Überraschung empfangen. Schulkinder werden Sie auf Ihrem Weg begleiten. Sie werden durch das Dorf gehen, das sich volle Länge der Insel erstreckt, entlang einer von Palmen beschatteten Strecke spazieren gehen.
16:00 Toum Tiou schippert nach Phnom Penh.
20:00 Ankunft in Phnom Penh. Abendessen und Übernachtung an Bord.

Tag 5: Phnom Penh (F/M/A)

08:00 Frühstück, Transfer zu "Killing Fields" - Tuol Sleng Museum, einem alten Zentrum von Haft, Folter und Hinrichtung von 1975 bis 1979. Der Besuch dieses Ortes ist wichtig, um zu verstehen, was die tödlichen Wahnsinn von der Roten Khmer sein könnte.
12.00 Rückkehr nach Phnom Penh, Mittagessen in einem lokalen Restaurant.
15:00 Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Freie Entdeckung auf eigene Faust. Vorschläge können je nach Interesse der Passagiere gemacht werden.
19:00 Zurück an Bord. Apsara-Show für 45 Minuten wird an Bord durchgeführt. Übernachtung an Bord.

Tag 6: Phnompenh - Kapong Tralach (F/M/A)
07:00 Frühstück, Halbtagestour einschließlich Königspalast und Nationalmuseum.
12:00 Toum Tiou verlässt Phnom Penh und fährt nach Kompong Tralach. Mittagessen während der Kreuzfahrt.
16:00 Ankunft in Kampong Tralach zu Besuch des wunderbaren Viharas der Pagode Wat Kampong Tralach. Um dorthin zu kommen, überqueren Sie Kampong Tralach Krom Dorf entlang einem kleinen Weg, der senkrecht zum Fluss liegt, gehen durch einige wunderschönen Strecken der Reisfelder, wenn Sie den Fluss hinter sich lassen.
Der Vihara stammt aus dem Anfang des letzten Jahrhunderts. Er wurde vermutlich in einem älteren Ort gebaut und ist die Heimat einiger hervorragenden Wandmalereien, die jedoch unter Verwitterung leiden. Sie bleiben als eine der letzten Überlebenden der kulturellen Zerstörung, die aufgrund der weit verbreiteten Gleichgültigkeit unvermindert anhält. In der Mitte der Reisfelder ist Wat Kampong Tralach eine kleine Pagode mit wenig Besuchern.
18:00 Passagiere kehren an Bord zurück. Toum Tiou verankert einige Meilen entfernt. Abendessen und Übernachtung an Boord.

Tag 7: Kompong Tra lach - Kampong Chhnang - Kampong Loung (F/M/A)
07:00 Abfahrt am Frühmorgen. Transfer nach Kampong Chnang. Frühstück.
08:00 Ankunft in Kampong Chnang.
Ca. 56 Meilen von Phon Penh entfernt, ist Kampong Chnang Kleinstadt einer der größten Fischereihäfen auf dem Tonle Sap. Fischzucht ist auch weit verbreitet in der Gegend. Die Gegend ist berühmt für ihre Keramikwaren, die seit Jahrhunderten unverändert im Stil und in ausreichenden Mengen für das ganze Land produziert werden. Nicht übersehen werden sollten die Produkte des Thnot-Baumes (Zuckerpalme - ein echtes nationales Symbol), die es hier in Hülle und Fülle gibt: karamellfarbener Zucker, Palmwein usw..
10:30 Wieder zum Schiff Toum Tiou. Mittagessen an Bord auf dem Weg nach Kampong Luong.
15:00 Ankunft in Kampong Luong. Besuch mit dem lokalen Boot.
Wegen der Abgelegenheit und des schwierigen Zugangs fast vollständig von Touristen übersehen, ist das Dorf ganz autark. Von einer schwimmenden Schule, Fabriken, die Eis für Fisch-Konservierung herstellen, Kirchen, Pagoden, Tankstellen, Saustall, Geschäften, Schiffs- oder Fernsehreparaturwerkstätten bis zu Video-Club, Karaoke-Bar, Polizeistation usw., alles ist auf dem Wasser. Alle Gewerke sind vertreten, und alle Leute von Kindern bis zu Großeltern fahren mit dem Boot durch das Netzwerk von Kanälen, die diese kleine Stadt kreuzen.
18:00 Zurück an Bord. Toum Tiou bleibt über Nacht unter dem Schutz des überschwemmten Waldes.
Wenn es die Zeit erlaubt, fährt das Schiff nach Kompong Pluk, einem charmanten Dorf in der Nähe von Siem Reap.
19:30 Abschiedscocktail (ein Glas lokale Spirituosen oder Saft) mit Kapitän des Schiffes und Cruise-Manager.
Abschiedsabendessen (angereichertes Menü + ein Glass Wein). Übernachtung an Bord.

Tag 8: Kampong Loung - Siem Reap (F)

Abfahrt am Frühmorgen. Zeit zum Packen und Entspannen halbtag bei Überquerung des Sees Tonle Sap. Möglicher Besuch von Kompong Pluck vor der Ausschiffung.
11:00 Ankunft am Pier Phnom Krom (5 Meilen von Siem Reap entfernt).

Zurück nach oben für Preise Dieses Schiff chartern

Route: Saigon, MyTho, Vinh Long, Cai Be, Sa Dec, Chau Doc, Kok Dec Chou, Phnom Penh.

Tourcode: MK30

Cabin type1st Jan - 30th April & 01st Sept - 31st DecFrom 1st May To 31st SepBuchung
EinzelkabineDoppelkabineEinzelkabineDoppelkabine
new name$0$$0$Buchen
ẻtr$0$$0$Buchen
cost 2$0$$0$Buchen

Klicken Sie, um Inklusiv und Exklusiv zu zeigen

Highlight:

Saigon, MyTho, Vinh Long, Cai Be, Sa Dec, Chau Doc, Kok Dec Chou, Phnom Penh.

Kurze Reiseroute :

Tag 1: Saigon - My Tho - Einschiffung des Schiffes Toum Tiou (F/M/A)
Tag 2: My Tho - Vinh Long - Cai Be (F/M/A)
Tag 3: Vinh Long - Cai Be - Sadec (F/M/A)
Tag 4: Sadec - Chau Doc (F/M/A)
Tag 5: Chau Doc- Koh Dek Chou (F/M/A)
Tag 6: Koh Dek Chou - Phnom Penh (F/M)

Ausführliche Reiseroute:

Tag 1: Saigon - My Tho - Einschiffung des Schiffes Toum Tiou (F/M/A)
07:45 Einschiffung des Schiffes Toum Tiou.
08:00 Abfertigung von Ausreiseformalitäten. Sicherheitsbriefing.
08:30 Abfahrt nach My Tho
Mittagessen und Entspannung an Bord während der Kreuzfahrt.
17:30 Ankunft in My Tho - Toum Tiou verankert am Fluss in der Nähe von Thoi Son Insel.
Lokale Musiker gehen an Bord und spielen traditionelle Musik für 45 Minuten.
19:00 Willkommendrink und Infoveranstaltung über das Schiff, Vorstellung der für die Gäste verantwortlichen Crew. Begrüßungsabendessen. Übernachtung an Bord.

Tag 2: My Tho - Vinh Long - Cai Be
(F/M/A)
07:00 Frühstück
08:00 Lokale Boote fährt nebenher, um Passagiere abzuholen und sie zum Festland zu bringen.
Autotransfer in Vinh Trang Pagode - Kurze Panoramatour von My Tho Kleinstadt auf dem Weg, Stopp zu Besuch der Schlangenfarm und des Marktes My Tho. An Ufern eines nördlichen Flussarm des Mekong liegt My Tho, übersetzt "duftendes Kraut", wo Touristen zur Entdeckung der Schönhei des Deltas kommen. My Tho ist eine ruhige, schöne Stadt mit ungefähr 100.000 Einwohnern, bekannt für mehrere Obstgärten und große Reisfelder in der Umgebung. Das Wetter ist ganzes Jahr warm und gemütlich.
Die umliegende ländliche Gegend ist Heimat eines der üppigsten Gärten Vietnams mit vielen Kokospalmen, Bananen- und Mangobäumen.
10:45 Zurück zum Pier - Passagiere begeben sich auf lokale Boote zur Insel Thoi Son, besuchen diese Insel, entdecken das Alltagsleben der Menschen vor Ort und genießen lokale saisonale Früchte.
13:00 Passagiere gehen wieder an Bord des Schiffes Toum Tiou und verlassen My Tho für Cai Be. Mittagessen und Entspannung an Bord.
18:00 Toum Tiou verankert am Fluss in der Nähe von Cai Be.
19:30 Abendessen und Übernachtung an Bord.

Day 3: Vinh Long - Cai Be- Sadec (B/L/D)

07:00 Frühstück
08:00 Lokale Boote führen Passagiere zu Besuch des schwimmenden Marktes Cai Be. Weiterfahrt nach Vinh Long - für Besichtigung einer Ziegel- und Keramik-Fabrik, der Obstbaumschule auf Inselchen Binh Hoa Phuoc sowie eines typischen Hauses und Showroom von traditionellen landwirtschaftlichen Werkzeugen.
Vinh Long, übersetzt "Majestätischer Drache", befindet sich gerade im Zentrum des Deltas, zwischen zwei Armen des Mekong. Der Boden von Vinh Long ist durch Schlammablagerungen angereichert, was macht diesen Ort ideal für den Anbau von Mandarinen und anderen Zitrusfrüchten. Das Leben ist rund um das Wasser organisiert. Häuser auf Stelzen, Händler in Booten, Hunderte von kleinen Handwerks überqueren durcheinander in allen Richtungen. Außerdem macht die Gastfreundschaft der Einheimischen Vinh Long zu einem Touristenziel par excellence.
12:30 Zurück zum Schiff Toum Tiou, Abfahrt nach Sa Dec. Mittagessen an Bord.
15:00 Ankunft in Sa Dec - Kurze Panoramatour und Transfer in die Grundschule Trung Vuong.
Dann, weiter zur Pagode Kien An Cung.
Bummel rund um Sa Dec Markt entlang dem Flussufer Sa Dec. Diese kleine Stadt von 30.000 Einwohnern ist durch ihre unberührten Authentizität faszinierend  und bleibt ungestört von Touristen. Hier erhalten die Touristen einen Einblick ins Delta, wenn einige koloniale Häuser noch verbleiben, einschließlich Haus von Chinaman (aus dem Roman "Liebhaber" von Duras)
17:00 Zurück an Bord mit Stopp in einer Pfalnzenschule von Blumen unf Bonsai-Bäumen. Bekann für Gartenbau (mit vielen Sorten von sagenhaft exotischen Blumen), wird Sa Dec als "Garten Cochichinas" während der Kolonialzeit.
18:30 Rückkehr zum Schiff, Toum Tiou verlässt Sa Dec und verankernt einige Meilen entfernt.
Abendessen und Übernachtung an Bord.

Tag 4: Sadec - Chau Doc (F/M/A)

06:30 Frühe Abfahrt nach Chau Doc.
07:00 Frühstück während der Kreuzfahrt. Freizeit und Entspannung an Bord.
13:30 Ankunft nach dem Mittagessen am Pier von Victoria Hotel Chau Doc.
Nördlich am Anfang des berühmten Mekong Deltas, befindet sich Chau Doc zwischen beiden Ufern des Mekong. Schwimmende Fischfarme sind überall, Fischnetze werden ein Meter über der Wasseroberfläche aufgehängt. Die aufkeimende Innenstadt verfügt über einige rustikale Kolonialgebäude und den Markt - das farbenfrohe und pulsierende Herz der Stadt. Wei immer bieten diese geschäftigen Teile der Stadt trotz ihre manchmal starken Gerüche tolle Fotogelegenheiten.
14:30 Fahrt durch aufgehängte Fangnetze und Dörfer der Cham-Gruppe.
Zurück in Victoria Hotel für einen Bummel auf dem Markt Chau Doc. Besuch des Sam Berges mit seinem Gipfel in einer Höhe von 237m. Metern. Seine bekannten buddhistischen Heiligtümer bieten frei Aussicht auf die Reisfelder unten. Auf der linken Seite liegt Kambodscha, der Fluss Mekong am Horizont wird in eine unendliche Anzahl von silbernen Bändern. Besuch des Tempel Frau Chua Xu und der Pagode Tay An auf dem Weg.
18:30 Zurück zum Schiff nach Sonnenuntergang.
19:00 Abendessen im Restaurant des Hotels Victoria.
Übernachtung an Bord am Pier des Hotels; Passagiere sind frei, Hoteleinrichtungen (Swimmingpool, Billard, Bar, Internet) zu genießen oder in Chau Doc zu wandern.

Tag 5: Chau Doc- Koh Dek Chou (F/M/A)

07:00 Toum Tiou fährt nach Vinh Xuong (vietnamesische Grenze). Frühstück während der Fahrt.
11.00 Ankunft am Kontrollpunkt Vinh Xuong - Abfertigung der Formalitäten für Grenzübergang.
13:00 Toum Tiou verlässt Vinh Xuong Kontrollpunkt und fährt nach Kambodscha. Mittagessen während der Kreuzfahrt.
14:00 Ankunft am Kontrollpunkt Kaam Samnaar - Abfertigung der Formalitäten für Grenzübergang.
15:30 Toum Tiou verlässt Kaam Samnaar in Richtung Koh Dek Chau Insel.
16.30 Ankunft auf Koh Dek Chau Insel.
Eine kurze Pause auf dem Weg ermöglicht Passagieren, einen faszinierenden und näheren Blick in das alltägliche Leben in Kambodscha zu erhalten.
In den Randgebieten der Zivilisation werden 600 Menschen, die auf Koh Dek Chau Insel leben, Ihren Besuch mit einiger Überraschung empfangen. Schulkinder werden Sie auf Ihrem Weg begleiten. Sie werden durch das Dorf gehen, das sich volle Länge der Insel erstreckt, entlang einer von Palmen beschatteten Strecke spazieren gehen.
17:30 Toum Tiou schippert nach Phnom Penh und verankert ein paar Meilen entfernt.
19:00 Abschiedscocktail (ein Glas lokale Spirituosen oder Saft) mit Kapitän des Schiffes und Cruise-Manager.
Abschiedsabendessen (angereichertes Menü + ein Glass Wein). Übernachtung an Bord.

Day 6: Koh Dek Chou - Phnom Penh (F/M)
07:00 Frühstück
08:00 Abfahrt nach Phnom Penh. Zeit zum Packen und Entspannen an Bord.
13:00 Ankunft in Phnom Penh nach dem letzten Mittagessen an Bord.

Zurück nach oben für Preise Dieses Schiff chartern